Download Gyrojudge (App zur objektiven Bewertung der Disziplin Langsam mit Smartphone am Rad)

Bei der Disziplin Langsam kann der Gyrojudge genutzt werden um exakt und objektiv das stetige Vorwärtsfahren zu kontrollieren.

Ganz herzlichen Dank an Sebastian Niedner, der den Gyrojudge entwickelt und programmiert hat und ihn kostenlos dem Einradsport zur Verfügung stellt. Danke!

Ohne Technik fühlten sich Fahrer immer wieder falsch bewertet und das schadet der Motivation und der Stimmung und der Attraktivität der Disziplin.
Deshalb haben wir lange eine technische Lösung gesucht und endlich gefunden:
Der Gyrojudge gongt, sobald das Rad stillsteht oder rückwärts fährt.
Bitte

  • ladet die App mit dem Kurzlink 1drv.ms/1RBvx3r auf Euer Smartphone,
  • befestigt das Smartphone mit dicken Gummis sicher an den Speichen möglichst weit aussen
  • testet die App
  • mailt an info@einradverband.de eure Meinung, ob diese App in Zukunft eingesetzt werden soll.

Die Haltestange steht 1,20 m vor dem Start, damit sich sicher niemand nach dem Start festhält.
Gestoppt wird wenn die Vorderkante des Reifens über die Start/Ziellinie fährt.
Der Fahrer darf erst absteigen, wenn das ganze Rad über die Ziellinie gefahren ist.

Kurzlink:

1drv.ms/1RBvx3r

Originallink:

https://onedrive.live.com/redir?resid=217AFE37669DFC8B!14228&authkey=!ANuY21fEsvUntBg&ithint=file%2capk

Die Einstellung „Unbekannte Herkunft“ muss aktiviert werden, um die App installieren zu können.

Werbepartner: